Änderungen vorbehalten

 

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Programm mit der Gräflich Schönburgischen Schlosscompagnie Glauchau

8. Juni - 16:00 - 18:00

Beim 850-jährigen Jubiläum können sich die Gäste auf interaktive Unterhaltung mit der Gräflich Schönburgischen Schloßcompagnie Glauchau zwischen Teichplatz, Marienstraße und Markt freuen.
Die Schloßcompagnie wurde 1757 vom Grafen Albert Christian Ernst von Schönburg in Glauchau anlässlich seiner zweiten Hochzeit aufgestellt, bei welcher er zugleich einen glänzenden Hofstaat mit allen damals üblichen schillernden Figuren errichtete. Ihre Aufzüge sollten die schönburgische Unabhängigkeit als souveräne Reichsgrafschaft im Heiligen Römischen Reich verkörpern. Nach 22 Jahren „Reichsherrlichkeit“ – zwei Jahre nach dem „Glauchauer Krieg“ – fielen die Schönburgischen Territorien an Kursachsen. Die Compagnie wurde 1779 aufgelöst.
Wie das historische Vorbild damals, sind heute die schönen Uniformen der Musketiere bei repräsentativen Anlässen in Stadt und Landkreis kaum mehr wegzudenken.
Zu erleben sein wird die Musketiercompagnie, die exakt nach dem preußischen Reglement von 1743 exercieren. Dazu gehören Salutschießen, Showexercieren und lustige Recrutenwerbung.
Passend zum Nachbau des historischen Stadttors, das an der Einmündung der Badener Straße zur Marienstraße während der Festwoche zu bewundern ist, wird die Compagnie am 8. Juni auch Wachaufzüge und Wachablösungen durchführen!

Foto: © Gräflich Schönburgische Schloßcompagnie

Details

Datum:
8. Juni
Zeit:
16:00 - 18:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Kirchplatz
Kirchplatz
Meerane,
Google Karte anzeigen